top of page
MYT.jpeg

MYT

Aus dem Nichts heraus nach ganz oben - MYT ist der Newcomer des Jahres 2024!

Die drei Saarländer Kai, Alessio und Nick etablieren als MYT aktuell einen völlig neuen Cross-Genre-Sound, der poppige, urbane, punkrockige und elektronische Einflüsse miteinander verbindet.

Aus dem Nichts heraus nach ganz oben – MYT ist der Newcomer des Jahres 2024!
 

Die drei Saarländer Kai, Alessio und Nick etablieren als MYT aktuell einen völlig neuen Cross-Genre-Sound, der poppige, urbane, punkrockige und elektronische Einflüsse miteinander verbindet. Obwohl MYT erst 2022 gegründet wurde, sorgen die drei schon jetzt für ordentlich Trubel in der Szene und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Neben ihren Geniestreichen „HDGDL“ und „SO FREI“, die sie mit dem bekannten DJ- und Produzenten-Duo HBz veröffentlichten, konnten sie auch mit ihrer dritten Single „Drauf und Dran“ direkt überzeugen. Und nun kann MYT auch den ersten Major- Release verzeichnen: Am 22.03.2024 erscheint ihre bislang größte Collab „Babylon Brennt“ über Universal Music/Zeitgeist. Bei diesem und auch bei ihren anderen Songs befolgen sie stets ein Motto: „Unsere Musik soll ein Lebensgefühl widerspiegeln: Unser Lebensgefühl, aber auch das einer ganzen Generation“, sagt der 22-jährige Sänger Nick.
 

Auch live starten die drei jungen Männer aus dem kleinen Merzig im Saarland gerade richtig durch. Bei Auftritten reißt MYT im Club- und auch im Festivalsetting mit einer energiegeladenen und partyerprobten Liveperformance ab. Auf ihre erste Club-Tour im Herbst 2024 darf man schon jetzt gespannt sein, denn dann gilt, was eine Zeile ihrer im März erscheinenden Single „Babylon brennt“ beschreibt:

 

Die letzte Party, und ihr seid dabei, nein, wir denken nicht an morgen, denn dann ist es vorbei.
 

Vorbei ist es aber ganz sicher nicht für die Karriere von MYT. Denn die hat gerade erst begonnen.

  • Link
  • YouTube
  • Instagram
  • TikTok
  • Spotify
bottom of page